Tiergarten - Ulm - 2015

Heute waren wir wieder mal im Tiergarten in Ulm. 
Mir ist aufgefallen, dass wir ziemlich genau vor einem Jahr das letzte mal waren. 
Dieses Jahr hatte ich nicht die Fuji X100 dabei, sondern meine 6D. Fotografiert hab ich dann mit dem EF 24-105 f4 und dem EF 85 f1.8.





Die oberen Fotos hab ich mit dem EF 24-105 f4 aufgenommen, jedoch bin ich dann zum EF 85 f1.8 gewechselt, da ich hier dann doch mit einer noch offeneren Blende und bei kürzeren Verschlußzeiten fotografieren konnte.



Vorallem bei den Aquarien ist doch weniger Licht vorhanden als man denkt. Obwohl diese recht gut beleuchtet sind musste ich mit der ISO auf 3200 gehen. 









Im Freien waren dann die ISO kein Problem mehr und ich bin zurück auf ISO 200 / ISO 400.




Ich bin immer wieder begeistert, was die Kombi 6D und EF 85 f1.8 an Bildqualität her gibt. Auch das vergleichsweise geringe ISO Rauschen ist in solchen Aufnahmesituationen (wie hier bei den Aquarien und Terrarien) schon eine Erleichterung. 

Schönen Sonntag Abend noch und einen guten Start in die neue Woche!










Beliebte Posts